PENTA-TEC — Handbediengerät RCS01

Handrad, Handbediengerät, Fernbedienung

Die Kontrolle des Einrichteprozesses oder auch der Betrieb der Anlage von einem fixen Bedienpult aus ist in vielen Fällen nur bedingt möglich.
In diesen Fällen erleichtert das Handbediengerät mit seinen vielfältigen Möglichkeiten das Prozesshandling

Highlights:

  • NOT-HALT Einrichtung gem. EN IEC 60947 zweikanalig.
  • Zustimmtaster als 3–Stellungstaster ausgeführt; d.h. der Taster muss gedrückt sein, um Verfahrbewegungen auslösen zu können.
    (gem. ISO12100/EN292, EN60204-1 mit Panikfunktion)
  • Handrad 100 Impulse / Umdrehung
  • 2 Drehschalter für die Achs- bzw. Vorschubvorwahl.
  • 12 Funktionstasten mit Status LED.
  • RS485-Schnittstelle für die Datenkommunikation (Handrad und LED-Tasten).

 

Das Hadbediengerät im praktischen Einsatz:

Das Video zeigt ein Beispiel wie der Z-Nullpunkt direk vor Ort am Werkstück eingestellt werden kann.

Alle Funktionen einschließlich der Koordinatenübernahme sind direkt am Handrad verfügbar.

 

Videoseite
Kontaktseite
Downloadseite
Downloadseite